Feines aus der Küche

Kleines Vorspiel

Hausgemachte Rinderkraftbrühe mit Flädle
€ 4,20
Lauchcremesuppe mit Scampis
€ 4,90
Tigergarnelenpfännchen, ein halbes Dutzend in Knoblauchbutter mit Baguette
€ 6,90
Schneckenpfännchen, ein Dutzend in Knoblauchbutter mit Baguette
€ 7,50
Miniquiche mit saisonaler Füllung
€ 4,90
 

Leckeres vom Schwein

Schnitzel "Wiener Art" aus dem Schweinerücken mit frischen Bratkartoffeln und Saisongemüse
€ 11,00
Schweinerückensteak "Elsässer Art" mit würzigem Münsterkäse überbacken, mit frischen Bratkartoffeln und Saisongemüse
€ 13,50
Cordon Bleu, gefüllt mit Kochhinterschinken und Bergkäse, frischen Bratkartoffeln und Saisongemüse
€ 14,80
Unser Klassiker:
Schweinebäckle, sauber pariert, in einer Burgunder-Zwiebel-Jus langsam geschmort, mit hausgemachten Semmelknödeln und Saisongemüse
€ 17,50
Unsere besondere Empfehlung:
Schnitzel "Münchner Art", fein gewürzt, mit Senf und Meerrettich bestrichen, paniert mit Laugenbröseln, mit frischen Bratkartoffeln und Saisongemüse
€ 13,00
 

Allerlei vom Rind

Unsere Klassiker:
Burgunderbraten (falsches Filet, Rotwein, Zwiebeln und Gemüse langsam geschmort) mit hausgemachten Semmelknödeln und Saisongemüse
€ 16,00
"Der Pfälzer" - Rumpsteak aus argentinischem Roastbeef (ca. 200g) wahlweise mit gedünsteten Zwiebeln oder Kräuterbutter, frischen Bratkartoffeln und Saisongemüse € 19,00
Rumpsteak wie oben, ca. 250g
€ 22,00
Rumpsteak wie oben, ca. 300g
€ 25,00
Unsere besondere Empfehlung:
Argentinisches Rumpsteak (ca. 200g) mit mit einer fein abgeschmeckten Sauce aus schmelzigem Gorgonzola und Birnen, frischen Bratkartoffeln und Saisongemüse
€ 21.00
Rumpsteak wie oben, ca. 250g
€ 24.00
Rumpsteak wie oben, ca. 300g
€ 27.00
 

Fisch aus Eußerthal

Forellenfilet jeweils mit Petersilienkartoffeln oder Basmatireis

mit geschäumter Butter
€ 16,00
mit Mandelbutter
€ 17,00
mit Mango-Ingwer-Sauce
€ 17,00

Ganze frische Forelle jeweils mit Petersilienkartoffeln oder Basmatireis (auf Vorbestellung)

mit geschäumter Butter
€ 16,00
mit Mandelbutter
€ 17,00

Bachsaiblingfilet jeweils mit Petersilienkartoffeln oder Basmatireis
mit geschäumter Butter
€ 19,00
mit Mandelbutter
€ 20,00
mit Mango-Ingwer-Sauce
€ 20,00

Unseren Fisch beziehen wir von Dominik Hans aus Eußerthal. Er züchtet selbst, vom Ei bis zum Fisch.

 

Vegetarische Gerichte

Käsepätzle mit viel gedünsteten Zwiebeln, würzigem Bergkäse
€ 8,50
Hausgemachte Käsenocken aus feinem Semmelknödelteig mit würzigem Bergkäse
serviert mit Parmesanspänen und geschäumter Kräuterbutter
€ 10,50
Hausgemachte Semmelknödel mit Steinpilzrahmsauce
€ 10,50
Bratkartoffeln mit hausgemachtem Kräuterquark
€ 6,50
VEGAN: Süßkartoffelcurry mit Karotten in Kokoserdnuss-Sauce und Basmatireis (leicht scharf)
€ 11,50


 

Salate

milder gratinierter Ziegenfrischkäse mit Honig auf Blattsalaten mit karamellisierten Nüssen
€ 10,50

jeweils großer gemischter Salat

mit Rostbeefstreifen
€ 12,50
mit Tigergarnelen
€ 11,50

frischer gemischter Salat, ideal zu den Gerichten

€ 3,50
großer gemischter Salat
€ 6,50

Wir verwenden für unsere Salate eine lactosefreie hausgemachte Balsamico Honig Vinaigrette

 

Kleine Gerichte für kleine Gäste

Spätzle mit Bratensauce
€ 2,00
Kleine Portion Käsespätzle
€ 3,00
Ein Semmelknödel mit Waldpilzsauce
€ 3,00
Käsenocken mit Kräuterbutter
€ 3,00
Kinderschnitzel paniert mit Bratkartoffeln und Ketchup
€ 5,00
Ein Räuberteller - um von den Großen zu stibitzen € 0,00
 


Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Mittwochs bis Samstags ab 17 Uhr
Sonn- und Feiertags ab 12 Uhr

Vom 14. August bis 17. September 2017 haben wir geschlossen und erholen uns im Sommerurlaub.

Durchgehend warme Küche

Für Gruppen öffnen wir nach Absprache auch gerne außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten.

Aktuelles aus dem Klosterstüb'l auch bei Facebook

Facebook

(jeweils auf das Logo klicken)

 

 

 


Neues aus dem Klosterstübl


Weihnachten im Klosterstübl

Am 25. und 26. Dezember 2017 bieten wir Ihnen eine ganz besondere Weihnachtskarte. Bitte reservieren Sie rechtzeitig.

Zur Karte - hier klicken.

 


Das Klosterstüb'l ist wieder mit dabei:

So schmeckt die Südpfalz 2018